Durch eine Umschuldung Geld sparen

Durch eine Umschuldung Geld sparenDurch eine Umschuldung Geld sparen – Wer Geld sparen möchte, hat jetzt die Möglichkeit dazu.
Denn durch die niedrigen Zinsen bietet es sich natürlich an, über eine Umschuldung nachzudenken. So können die einst hohen Zinsen durch niedrige ersetzt werden und man spart dadurch bares Geld.
Wer eine alte Bankverbindlichkeit jetzt mit einem zinsgünstigen Darlehen umschuldet, kann jetzt sehr viel Geld sparen.

Banken vergleichen

Natürlich ist es sinnvoll zuerst bei der Hausbank ein Angebot einzuholen. Leider sind gerade die ansässigen Banken selten dazu bereit die niedrigen Zinsen weiterzugeben. Anders sieht es hingegen bei Onlinebanken aus. Diese unterbieten sich praktisch mit den günstigen Zinsen und halten dabei sogar noch ganz ordentliche Bedingungen bereit. Dabei ist ein Vergleich der unterschiedlichen Angebote natürlich wichtig. Jedoch sollte man sich nicht von dem günstigsten Angebot blenden lassen. Die Bedingungen sind dabei entscheidend und sollten nicht außer Acht gelassen werden. Zahlreiche Plattformen bieten diese Vergleiche an. Somit hat man alles auf einen Blick und kann gezielt das passende Angebot aussuchen, um Geld zu sparen.

Versicherungen vergleichen

Wer schon dabei ist, hat natürlich auch die Möglichkeit seine Versicherungen ebenfalls zu vergleichen, um auch hier nicht zu viel zu zahlen. Denn oftmals ändern sich Tarife, ohne dass es der Versicherungsnehmer mitbekommt. So kann nochmals Geld gespart werden, das dann anderweitig verwendet werden kann. Dieses gesparte Geld könnte man dann beispielsweise in die Altersvorsorge anlegen, um sich weiter abzusichern. Denn, wer heute nicht vorsorgt, läuft leider Gefahr in der Altersarmut zu enden. Hierbei sind vor allem

  • Lebensversicherungen
  • Riester-Renten
  • Rürup-Renten

möglich, da in diese monatliche Beträge eingezahlt werden können. Wer monatlich evtl. 50 Euro durch die Umschuldung oder einen neuen Versicherungstarif spart, kann dies sehr gut in die oben genannten Beispiele investiert werden, ohne dass er mehr zahlen muss.

Geld anlegen

Natürlich kann man auch monatlich noch etwas draufpacken, wenn es das Budget zulässt. Dann können auch andere Finanzanlagen wie Fonds ins Auge gefasst werden, die für die Altersvorsorge perfekt wären. Dabei ist allerdings zu beachten, dass man hier die Risikofreude nicht zu hoch schraubt, denn hohes Risiko bedeutet zwar, dass der Gewinn hoch sein kann. Aber das Risiko Geld zu verlieren ist dabei ebenfalls deutlich höher. Je höher der mögliche Gewinn, desto höher ist oftmals auch das Verlustrisiko. Daher ist es ratsam, sich gerade für die Altersvorsorge etwas vorsichtiger zu verhalten und eine sichere Anlage zu tätigen.

Als sichere Altersvorsorge eignen sich die unterschiedlichsten Geldanlagen. Neben Festgeld, das jedoch recht niedrige Zinsen aufweist, eignen sich Aktien und Fonds ebenso, wie Immobilien und sichere Sachwerte. Gerade bei Aktien und Fonds ist es allerdings sinnvoll, dass die Risiken gestreut werden, damit bei einem Verlust nicht das komplette Geld verloren ist. Ebenso sollten die Laufzeiten und die Risikoklassen unterschiedlich sein. So kann bei nicht erwarteten Entwicklungen wenigstens

[Gesamt:5    Durchschnitt: 5/5]
Aktualisiert von admin am 19. Januar 2016